MENÜ

Privilegiertes Wohnen direkt am Spülfeld am Nord-Ostsee-Kanal

Objektangaben

Ort:

24783 Osterrönfeld

Zimmeranzahl:
7
Wohnfläche:
186,00 m²
Grundstücksfläche:
985,00 m²

Preis:
499.000,00 EUR (Kauf)
Courtage erforderlich:
5,95 %


Baujahr:
1971
Qualität Ausstattung:
Gehoben
Objektzustand:
Saniert
Keller:
Ja
Anzahl Etagen:
1
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
3
Gäste-WC:
Ja
Anzahl Stellplätze:
2
Garage/ Stellplatz:
Garage


Angaben zum Energieausweis

Warmwasser enthalten?
nein
Heizungsart:
Energieträger:
Öl



Objektbeschreibung

Bei dieser besonderen Immobilie direkt am Spülfeld mit einem unverbauten Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal handelt es sich um ein im Jahre 1971 in massiver Bauweise errichtetes eingeschossiges Einfamilienhaus mit einem Vollkeller. Im Jahre 1983 erfolgte ein Anbau an der westlichen Seite. Zum Objekt gehören noch 2 Garagen, Stellplätze vor dem Haus und ein praktischer Abstellraum. In den letzten 3 bis 4 Jahren wurde diese Immobilie hochwertig und umfänglich saniert bzw. modernisiert.



Lage

Besonders ist nicht nur das Haus, sondern auch die Lage. Ruhig gelegen in einer Seitenstraße der Ortschaft Osterrönfeld, nur von Anliegern genutzt, die zu den beliebtesten Wohngegenden im Raum von Rendsburg gilt, direkt am Spülfeld mit einem unverbauten Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal. Besonders ist daher der entspannte Blick von der großen Terrasse aus über das Spülfeld auf den Nord-Ostsee-Kanal. Diese Freifläche vor dem Kanal ist ein geschützter Ort, an dem sich zu bestimmten Tageszeiten auch selten gewordene Tiere aufhalten. Hasen, Fasane und auch Rehe lassen sich in diesem geschützten Raum beobachten. Über einen kleinen Trampelpfad auf dem Spülfeld gelangt man schnell an den befestigten Weg entlang des Kanals. Die weitläufigen Wege am Kanal laden zum Spazierengehen, Joggen, Radfahren und Genießen ein. Es besteht eine schnelle Verkehrsanbindung nach Rendsburg über die B 202 und an die Autobahnen A7 und A 210. Die Dinge des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.



Ausstattung

Diese "Besondere Immobilie" lässt sich grob in 2 Flügel einteilen. Der auf Neubaustandard gebrachte West-Flügel besteht aus dem großen hellen Badezimmer, dem Gäste-WC, der großen, offenen Küche, dem Wohnzimmer, dem Schlafzimmer, dem Flur und dem Büroanbau. Über den Büroanbau gelangt man über eine Wendeltreppe in einen Raum, der als Büro bzw. Schlafzimmer genutzt werden kann.

Das modern geflieste und hochwertig sanierte Badezimmer mit Fenster wirkt hell und freundlich. Anschlüsse für die Waschmaschine und den Trockner sind vorhanden. Das Gäste-WC wurde im gleichen Stil komplett ebenfalls hochwertig erneuert. Der Flur sowie Wohn- und Schlafzimmer sind mit einem hochwertigen Holzfußboden ausgelegt worden.

Der rechte Flügel (Ostflügel) mit der zentralen nach oben offenen Diele und einem gemütlichen Ofen, dem Gäste-WC und dem großen Atelier mit Blick zum Nord-Ostsee-Kanal ist teils ursprünglich. Lediglich die große zur Diele hin offene Küche ist modern gehalten.

Gestaltungsmöglichkeiten:
Die Eigentümer hatten ursprünglich geplant an der nördlichen Fassade anzubauen. Hier befindet sich derzeit ein eingeschossiger Anbau in Massivbauweise mit Holzdecke/-Dach. Über das Atelier gelangen sie direkt auf die große Sonnenterrasse. Der Anbau kann auch durch einen Neubau in gleicher Grundflächengröße ersetzt werden, so dass hier ein 2. Vollgeschoss mit rund 50 m² mehr Wohnfläche entstehen könnte. Die Genehmigung dafür liegt bereits vor.

In der oberen Etage wurde das Dach komplett geändert und erneuert, so dass nun ein Flachdach mit geringerer Dachneigung vorliegt. Durch die Dachsanierung wurde ein im Vergleich zu vorher größerer Raum mit einem herrlichen Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal erschaffen, der viele Möglichkeiten der Gestaltung und Entspannung bietet. Im 1. OG beträgt die Nutzfläche nun 100,04 m² statt 62,49 m².

Über die offene Diele gelangt man in den Vollkeller des Hauses, der aus 5 Zimmern nebst Öllager, Heizungsraum und Waschraum mit Ausgang zum Garten besteht und dadurch viele Nutzungsmöglichkeiten für Hobby oder Lagerung offen hält.

Ebenfalls genehmigt ist an der südlichen Gebäudeseite der Anbau eines Carports mit gleichzeitiger Überdachung des Stellplatzes und des Eingangs.

Durch die umfassende nachträgliche Dämmung entstehen nur geringe Heizkosten. Die Elektrik wurde komplett erneuert; eine exklusiv vernetzte Haustechnik liegt vor. Nicht abgeschlossen wurde der Ausbau der 1. Etage mit der Dämmung. Hier sind Restarbeiten notwendig.

Insgesamt zeichnet sich diese Immobilie nicht nur durch die privilegierte und ruhige Lage direkt am Nord-Ostsee-Kanal aus, sondern auch durch die gute und schnelle Verkehrsanbindung nach Rendsburg über die B 202 und an die Autobahnen A7 und A 210, zudem sind die Dinge des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Die Immobilie bietet zudem noch viel persönlichen Gestaltungsraum sowie Aus- und Anbaupotentiale.

Die Beschreibungen zum Anbau an der nördlichen Fassade, zur Änderung des Daches des Hauptgebäudes sowie zum Carportanbau sind als Dokumente im Anhang hinterlegt worden.



Sonstiges

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Dann rufen Sie uns doch einfach an oder stellen eine vollständige E-Mail Anfrage mit dem Namen, dem Vornamen, der Adresse und der telefonischen Erreichbarkeit.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zu diesem besonderen Objekt und stimmen mit Ihnen einen individuellen Besichtigungstermin ab.

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:30 und von 14:30 bis 18:00
Freitag von 09:00 bis 13:00

Unsere Telefonnummer:
0 4 3 2 1 / 4 2 0 3 1
Römbke Immobilien KG

Ansprechpartner für dieses Objekt ist Herr Römbke.



Kontakt

Morten Römbke
Telefon: 04321 42031
Fax: 04321 43292
Römbke Immobilien KG
Peterstraße 1
24534 Neumünster


Pflichtfelder‌ sind‌ mit‌ *‌ markiert